75 Jahre CDU Hessen

Am 25. November 1945 wurde die CDU Hessen gegründet. Alle verfolgten damals ein gemeinsames Ziel: Unsere Heimat neu aufzubauen und ein demokratisches Deutschland zu erschaffen. Die CDU wird auch weiterhin für ein erfolgreiches Hessen kämpfen.

Kreis CDU wählt Stefan Sauer

Beim Kreisparteitag am 14.11.2020, in der Riedhalle Dornheim, wurde Stefan Sauer als Kandidat für den Bundestagswahlkreis für das Wahljahr 2021 mit überzeugender Mehrheit gewählt.

Die Lantagsabgeordnete Ines Claus unterbreitet den anwesenden Wahlberechtigten den entsprechenden Wahlvorschlag des Kreisvorstandes und beschrieb Sauers erfolgreiches Arbeiten in der zurückliegenden Legislaturperiode.
Von den 85 wahlberechtigten Delegierten erreichte Stefan Sauer 97% der abgegebenen Stimmen.
Sein Gegenkandidat, Henning Magirius, konnte keine Stimme für sich gewinnen. Dafür sorgte seine Rede, die von Pfiffen und Buhrufen begleitet wurde, in der er verletzende und beleidigende Formulierungen verwendete gegen die Politik von Angela Merkel und Stefan Sauer.
Im zweiten Teil der Veranstaltung wurde die Kandidatenliste zur Kreistagswahl ohne Änderungen beschlossen.

Ihre Ideen und Anregungen
Unserer Kreisstadt Groß-Gerau wurde bereits mehrfach das Qualitätsmerkmal "Ausgezeichneter Wohnort" verliehen.
Wir arbeiten weiterhin daran, dass sich Groß-Gerau gut entwickelt und die Menschen auch in Zukunft gerne hier leben.

Im März 2021 findet in Hessen die Kommunalwahl statt. Bei dieser wichtigen Wahl werden die Weichen für die Entwicklung unserer Stadt gestellt. Wir möchten Sie hiermit herzlich einladen mitzuarbeiten. Teilen Sie uns Ihre Wünsche, Ideen, Anregungen und Hinweise für Groß-Gerau mit. Wir werden uns mit jedem ernst gemeinten Anliegen beschäftigen.
Alle Beiträge werden von uns beraten und auf ihre Möglichkeit der Umsetzung geprüft.

Über den hier unten eingefügten Link können Sie Ihr Anliegen in einem Online Formular beschreiben.
Wir freuen uns auf Ihre Ideen.
Hier gehts zum Online Formular

Aktuelle Informationen zu Corona in Hessen

Hier gehts zur Internetseite

Die Bundesregierung hat die Corona-Warn-App gestartet
Ab sofort können Sie die Corona-Warn-App herunterladen und nutzen. Mit der App können Sie anonym und schnell darüber informiert werden, wenn Sie sich in der Nähe eines Infizierten aufgehalten haben. Je mehr Menschen die Corona-Warn-App nutzen, desto schneller können in Zukunft Infektionsketten durchbrochen werden.

Hier der Link zum Download:

Oder laden Sie die App kostenlos im App Store von Apple oder bei Google Play herunter

Der CDU Stadtverband informiert zum Corona-Virus

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Es ist eine schwierige Zeit für uns alle. Deshalb muss unser gemeinsames Ziel sein, die Ausbreitung des Virus so gut es geht zu verlangsamen.
Es ist wichtig wenn möglich persönliche Kotakte weitestgehend zu vermeiden. Besuchen Sie auf keinen Fall Menschen-ansammlungen und bleiben Sie zuhause, soweit es geht. Halten Sie beim Einkaufen und in Warteschlagen ausreichend Abstand.

Wenn wir uns an diese Regeln halten und an einem Strang ziehen, können wir die Infektionskurve gemeinsam senken.

👉 Alle Informationen zum Corona-Virus finden Sie hier.

⛔️ Sharepic teilen - Fakenews stoppen!

#informiertstattinfiziert

In sozialen Netzwerken verbreiten sich derzeit Falschmeldungen und Gerüchte über die Corona-Pandemie. Diese Verbreitung ist ein reales und ernsthaftes Problem. Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, dass sich Menschen verantwortungsbewusst verhalten.
Nehmen Sie sich Zeit, über Behauptungen und Gerüchte nachzudenken.
Woher kommt diese Nachricht? Gibt es eine Quelle für diese Behauptung? Handelt es sich um einen seriösen Medienbericht oder eine anonyme Quelle?
Informieren Sie sich bei Ministerien, Behörden und seriösen Medien, zum Beispiel:

👉🏼Bundesgesundheitsministerium

👉🏼Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

👉🏼Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

👉🏼Auswärtiges Amt

👉🏼Robert Koch Institut

👉🏼Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

👉🏼World Health Organization